Alle Beiträge von Roswitha Pausch

Treibball in Augsburg

Die Starnberger Teams erreichten beim 1. Treibball Turnier der Kalten Schnauzen in Augsburg am 11.08.2022 unter den Augen der Richterin Kathrin Mosandl sehr schöne Ergebnisse:

  1. Platz Monika Westphal mit Amy LK 3
  2. Platz Helga mit Shiloh LK 1
  3. Platz Helga mit Shiloh beim Spiel in LK 2

Wir gratulieren Euch ganz herzlich.

Helga mit Shiloh
Helga mit Shiloh und Richterin Kathrin

Oberbay.Meisterschaft Obedience

Am 4.9.2022 fand beim PSV Fürstenfeldbruck die Oberbayerische Meisterschaft in Obecience statt. Bei schönstem Wetter und vielen gutgelaunten Startern, professionellen Stewards, gestrengen und gerechten Richtern und einer ganzen Reihe von Helfern machte die Prüfung allen großén Spaß und die Leistungen konten sich sehen lassen.

Aus Starnberg gingen 4 Teams an den Start und Starnberg stellte einen der Stewards.

Roswitha mit Buffy und Jamie, Steward Kathrin, Karin mit Abby und Helga mit Shiloh

Treibball in Starnberg

Ein schönes und harmonisches Turnier bei schönstem Sommerwetter, vielen gutgelaunten Starter und Starterinnen und einer tollen Richterin.

Möglich wurde dies allerdings nur durch die vielen helfenden Hände nicht nur aus der Treibball-Abteilung sondern auch „Nicht-Hundler“, „Famileinangehörige“ und „Vereinsfremde“. Euch allen herzlichen Dank.

Besonderen Spaß hatten alle an den von Ellen Emmerich erarbeiteten und durchgeführten Spielen am Ende des Turniers. Vielen Dank für Deine Mühen.

Unsere 5 Starnberger Starterinnen hatten allesamt sehr gute Ergebnisse:
Helga Stein mit Shiloh LK 1 Platz 1 mit Vorzüglich
Roswitha Pausch mit Buffy LK 1 Vorzüglich
Monika Faltermeier mit Amy LK 2 Platz 1 Vorzüglich
Monika Westphal mit Amy LK 2 Platz 2 Vorzüglich
Roswitha Pausch mit Jamie LK 3 Platz 3 Sehr gut
… und unsere Beginner Seven mit Kathrin Mosandl und Tartufo mit Roswitha Pausch dürfen mit Vorzüglich in die nächste Klasse aufsteigen!

von links: Seven und Kathrin, Helga und Shiloh, Buffy, Jamie, Tartufo und Roswitha, Amy und Monika W., Monika F. und Amy

RO-Turnier in Starnberg

Am 30. und 31. Juli 2022 stand beim HSV Starnberg alles unter dem Thema Rally Obedience.

Das Wetter passte, alle Starter waren gut gelaunt und dementsprechend gab es tolle Leistungen zu sehen.

Die Starnberger Mannschaft:

Regina, Denise mit Bonny, Moni mit Amy, Evelyn mit Vivi, Doris mit Olim, Amelie mit Abby, Rosi mit Sunshine, Susi mit Candy und Tom mit Nikk

Am Samstag holten sich Denise mit Bonny den 2. Platz in Klasse 3 und Susi mit Candy den 2. Platz in Klasse ?

Am Sonntag erreichte Regina in der Klasse Beginner mit MilkyWay den 1. Platz und mit Mamas Sunshine den 3. Platz.

Bay. Meisterschaft Obecience

Die diesjährige Bayerische Meisterschaft Obedience fand am 24. Juli in Sonthofen statt. Super organisiert vor einem irre schönen Panorama. Nachdem das einer der ganz heißen Tage war, reichte es leider bei mehreren Teams nicht zum bestehen. Die Starnberger befanden sich da in guter Gesellschaft. Aber erstmal zu den Bayerischen überhaupt kommen und dann ist doch „dabeisein“ alles.

Roswitha mit Jamie (9 Jahre) Klasse 3 und Karin mit Abby (12 Jahre) Klasse 2

Begleithundeprüfung

Am 24.7.2022 traten 6 Teams zu ihrer ersten offiziellen Prüfung an. Die Begleithundeprüfung wurden von Kurt Husak abgenommen. Er richtete stereng aber sehr gerecht und gab allen Teams noch gute Ratschläge mit auf den Weg.

vlnr. Rebecca mit Lotte, Oliver mit Dexter, Jenny mit Xenia, Ariane mit Finnegan, Anja mit Mala, Franzi mit Gino

Alle haben mit bravour bestanden.

Das Tagesbeste Team

Jenny mit Xenia

Turnierhundesport in Starnberg

Am 23.7.2022 fand unser diesjähriges THS-Turnier statt. Das Wetter hatte ein einsehen und an diesem Tag war es dank des bewölkten Himmels etwas kühler. Unter den Augen des gestrengen Richters Kurt Husak wurden sehr schöne Leistungen gezeigt. Sämtliche Hundeführer hatten beste Laune und dementsprechend fröhliche Hunde an Ihrer Seite.

Die Starnberger:

vlnr. Regina mit Milky Way, Richard mit Jin-Jin, Susi mit Candy, Tom (PL), Sabine mit Samy, Petra mit Django, Laura mit Quaxi, Claudia mit Nala, Claudia o.Hund, Rosi mit Sunshine, Stefi mit Hannibal, Nina mit Nando, Manuela mit Linus

Ergebnisse (in den entsprechenden Altersklassen)
VK

Platz 1 Rosi mit Sunshine 250 Pkt.

Platz 1 Nina mit Nando 259 Pkt.

Platz 2 Manuela mit Linus 246 Pkt.

Platz 3 Stefi mit Hannibal 203 Pkt.

Platz 3 Sabine mit Samy 228 Pkt.

Platz 4 Regina mit Milky Way 200 Pkt.

DK1 (in den entsprechenden Altersklassen)

Platz 1 Claudia mit Nala 145 Pkt.

Platz 1 Richard mit Jin-Jin 179 Pkt.

Platz 1 Laura mit Quaxi 156 Pkt.

Wir trauern um Brigitte Correll

Völlig unerwartet ist unser langjähriges Mitglied Brigitte Correll von uns gegangen.

Wir sind total erschüttert. Niemand hatte damit gerechnet.

Brigitte Correll ist seit über 30 Jahren Mitglied in unserem Verein. Sie war die Erste, die in unserem Verein neben Schutzdienst auch Breitensport einführte und ausbildete.

Brigitte ist 1990 in unseren Verein eingetreten. 1991 hat sie die erste Begleithundeprüfung ihres Lebens abgelegt. Nachdem sich Brigittes Doggen Mischling nicht für Schutzdienst (damals gab es bei uns nichts anderes) geeignet hat war sie natürlich für die neu aufgekommene Hundesportart THS sofort Feuer und Flamme. Brigitte hat dann 1993 mit der THS – Ausbildung angefangen. Und 1993 sind die Starnberger auch das erste Mal beim PSV Loisachtal gestartet. Damals noch nicht in sehr sportlichem Outfit, sondern eher in sehr unpraktischer Kleidung.

Mit dieser Aktion hat sie in unserem Verein den Grundstein für die heute so breit gefächerten Hundesportarten und Beschäftigungsmöglichkeiten gelegt.

Brigitte hat die THS-Abteilung von 1993 bis 2001 geleitet. Seit 2002 bis Anfang diesen Jahres war sie unermüdlich in der Welpen- und Junghundeausbildung tätig. In den letzten Monaten meisterte sie einige Krankheiten. Trotzdem kam sie, sobald es ihr Gesundheitszustand zuließ, nach Perchting und freute sich über reges Vereinsleben und über viele anwesende Welpen. Eigentlich haben wir alle gehofft, dass es ihr bald wieder gut geht.

Wir werden Brigitte mit ihrer immer guten Laune und ihrem Interesse für alles sehr vermissen.

Obedience in Haag

Am 11. und 12. Juni 2022 starteten in Haag unter den gestrengen Augen der Leistungsrichterinnen Ulrike Seeberg-Dietzel und Vera Mayer auch Starnberger Teams. Kathrin Mosandl als frisch gebackener Steward hatte am Sonntag ihren ersten Einsatz in Klasse 1.

Am Samstag erreichte Roswitha mit Jamie den 3. Platz mit einem „gut“ in der Klasse 3 . Karin mit Abby und Roswitha mit Buffy konnten leider nicht punkten.

Karin mit Nova und Abby, Roswitha mit Buffy und Jamie

Am Sonntag erreichte Karin mit Abby ein „vorzüglich“ in Klasse 2 und das im Alter von immerhin schon 12 Jahren. Damit darf sie nun im Juli bei der OB Bayerischen Meisterschaft in Sonthofen starten.

Roswitha mit Jamie erliefen wieder ein „gut“. Buffy konnte wieder nicht punkten.

Roswitha mit Jamie und Buffy, Kathrin, Karin mit Abby

24.4.2021 Obedience in Dachau

Super schön organisiertes Turnier in Dachau mit lauter gut gelaunten Startern. Unter den gestrengen Augen der Richterin Christina Rümmer sind auch 4 Starnberger Hunde an den Start gegangen und haben durchwegs gute Leistungen gezeigt.

Anfänger:

3. Platz mit einem Vorzüglich Rosi mit Spock

9. Platz mit einem Gut Laura mit CoCo

beide sind Ihre erste OB – Prüfung gelaufen

Klasse 1:

‚1. Platz mit einem Vorzüglich Roswitha mit Buffy

Klasse 3:

Hier war Roswitha mit Jamie der erster Starter in Bayern der nach der neuen PO laufen mußte.

Jamie ist zwar super gelaufen, aber die Mißverständnisse zwischen Mensch und Hund verhinderten ein bestehen. Heißt also weiter üben.

Laura mit CoCo, Rosi mit Spock, Roswitha mit Jamie und Buffy